• 24.04.21 Sa 01:40
  • 24.04.21 Sa 03:15 WDH

Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.

Der Hauch des Todes

Lucrezia konnte erreichen, dass König Karl VIII. ohne Waffengewalt einzieht. Papst Alexander VI. schafft es sogar durch Versprechungen, man überlasse Frankreich Neapel, den König auf seine Seite zu ziehen. Während Lucrezias Schwangerschaft voranschreitet, versucht ihr Vater, die Ehe zwischen ihr und Giovanni Sforza zu annullieren, was nur mit unfairen Mitteln zu erreichen ist.

Regie
Jeremy Podeswa
Darsteller
Jeremy Irons, Francois Arnaud, Holliday Grainger, Ronan Vibert, Michel Muller
Genre
Drama
Land
CDN
Jahr
2011
Die Serie "Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen." zeigt die fiktionale Lebensgeschichte der Familie Borgia. Diese gelangt im Italien des 15. Jahrhunderts zu Macht und Reichtum. Familienoberhaupt Rodrigo Borgia wird 1492 zu Papst Alexander VI, dargestellt von Oscarpreisträger Jeremy Irons. "Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen." ist eine kanadisch-irisch-ungarische Koproduktion. "Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen." lief bereits äußerst erfolgreich in den USA und war 2011 sechs Mal für die Emmy-Awards nominiert. Darunter die Kategorien "beste Regie", "beste Kamera", "bestes Kostümdesign" und "beste Visual Effects". Bei der Emmy-Verleihung in Los Angeles 2011 gewann die Serie den Emmy in der Kategorie "beste Titelmusik" und "bestes Kostümdesign".