Am schönsten ist es immer noch zu Hause! Das jedenfalls dachte sich jeder zweite Österreicher im vergangenen Sommer. So wurden 52,4% aller Urlaube im Heimatland verbracht. Ganz vorne im Ranking liegen dabei Kärnten und die Steiermark. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe liegt? In der neuen Dokusoap werden Familien, Ehepaare, Freundesgruppen und skurrile Aussteiger auf ihrem Weg in den Sommer begleitet.

  • 02.07.17 So 21:15
Staffel 1 // Folge 1 von 4

Urlaubswahnsinn - Sommer, Sex und viele Pannen!

Folge 1

Benji (22) ist seit kurzem wieder Single. Gemeinsam mit Freund Patrick (21) beschließt er wild-campen zu gehen. Damit es nicht langweilig wird, nehmen sie zwei Mädels mit auf die Reise. Benji hat die beiden zwar gerade erst kennengelernt aber genau aus diesem Grund hofft er, bei einer der beiden - nämlich bei Jasmin (21) - einen Treffer zu landen. Bevor sie in Neulengbach (NÖ) ankommen beschließt die Gruppe einen Abstecher auf die Donauinsel zu machen um FKK baden zu gehen. Neo-Single Benji lässt Jasmin nicht aus den Augen und flirtet was das Zeug hält. Wildcamping ist in Österreich bekanntlich strengstens verboten. Trotzdem wagen es die Jungs ihr Zelt mitten im Grünen aufzustellen. Beim Lagerfeuer werden die Becher geleert, die Stimmung ist perfekt. In den späten Abendstunden kommt es jedoch zu einem unvorhersehbaren Ereignis, die junge Gruppe bekommt Besuch vom Grundstücksbesitzer höchstpersönlich. Und, wenn der Haushaltsvorstand im Urlaub einmal etwas Neues ausprobieren will, dann muss die ganze Familie zum Überlebenstraining – ob sie will oder nicht. Also geht’s ohne jeden Luxus und auch ohne Ahnung hinaus in die Wildnis. Zum Glück steht ihnen der ehemalige Jagd-Kommando-Soldat Martin Mollay als Survival-Trainer zur Seite und führt sie in die Geheimnisse der Natur ein. Dabei stellt er sie vor zahlreiche Prüfungen. Vor allem dem Vater will das nicht so recht schmecken. Schließlich ist sonst er der Chef. Das Gänsehäufel ist des Wieners liebster Strand. Da darf sich glücklich schätzen, wer dort eine der heiß begehrten Dauerkabinen mit eigener Grünfläche besitzt – eine sogenannte Kabane. Familie Roth hat nach jahrelanger Wartezeit endlich auch eine ergattert und ist dementsprechend stolz. Doch die Kabanenbesitzer sind ein elitärer Club mit strengen Regeln. Das müssen auch die Neulinge schnell feststellen.

Genre
Doku-Soap
Land
A
Jahr
2012