• 26.06.17 Mo 18:40
  • 27.06.17 Di 06:40 WDH
Staffel 1 // Folge 8 von 8

Polizeieinsatz am Neusiedler See

Folge 8

Diesmal haben es die Beamten mit einem mysteriösen Fund zu tun. Der Mitarbeiter einer Reinigungsfirma hat beim Entleeren eines Mistkübels auf einem Parkplatz in Neusiedl am See unzählige Schlüssel gefunden, die allesamt in Kuverts verwahrt sind. Jeder der rund 50 Umschläge ist mit einer anderen Adresse versehen, die sich jedoch alle nicht im Burgenland, sondern in Wien befinden. Die Polizisten sichern den Fund und nehmen Kontakt mit einem örtlichen Schlüsseldienst auf. Dieser hat Zugriff auf eine Datenbank mit registrierten Schlüsseln und die Beamten hoffen dadurch nähere Informationen zu den Kuverts und ihrem möglichen Besitzer zu erhalten. Eine Vorbereitungshandlung für einen Einbruch schließen die Polizisten genauso wenig aus wie die Möglichkeit, dass jemand die Schlüssel in dem Mistkübel unrechtmäßig entsorgt hat. Auch ein spektakulärer Unfall in der Gemeinde Parndorf wirft für die Polizei einige Rätsel auf. Denn ein Auto ist dort in einer Böschung gelandet und der Lenker zunächst geflüchtet. Eine Streife konnte den Mann jedoch aufgreifen und auch, wenn er zunächst angibt, nichts mit dem Unfall zu tun zu haben, gesteht er schließlich, in dem Wagen gesessen zu sein. Nachdem die Beamten einen Alkotest durchgeführt haben, bekommen sie einen ersten Hinweis auf die Gründe für seinen Fluchtversuch, denn der Mann ist alkoholisiert. Während sich die Feuerwehr um die Bergung des schwer beschädigten Fahrzeugs kümmert, bringen die Polizisten den Mann auf die Dienststelle. Da erreicht sie plötzlich eine brisante Meldung: der gesamte Kofferraum des Unfallautos ist voll mit Diebesgut. Bei einer weiteren Amtshandlung haben es die Neusiedler Polizisten ebenfalls mit einem Diebstahl zu tun. Eine Frau wurde plötzlich von einem fremden Mann in ihrem Haus überrascht, der sie in ein Gespräch verwickelt und vorgegeben hat Arbeit zu suchen. Erst als der Mann wieder weg war, bemerkte die Hausbesitzerin, dass Geld aus einer Brieftasche fehlt. Während die Beamten sofort eine Täterbeschreibung veröffentlichen und mehrere Streifen in der Gegend nach dem Mann fahnden, versucht der Kriminaldienst mögliche Spuren von dem Dieb im Wohnzimmer zu sichern.

Genre
Reportage
Land
A
Jahr
2015

Der Neusiedler See zählt zu den beliebten Ausflugszielen in Österreich. An Spitzentagen tummeln sich bis zu 50.000 Badegäste rund um den See. Zwischen April und Oktober kontrollieren die Beamten mit dem Polizeiboot das Treiben am und im Wasser. Alkoholisierte Wassersportler, Einbruchsdelikte, Diebstahl und Aufgriffe von Schlepperbanden und Flüchtlingen stehen dabei auf der Tagesordnung.