• 04.05.17 Do 22:25
  • 05.05.17 Fr 02:50 WDH

Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte

Nach „Bowling für Columbine“, „Fahrenheit 9/11“ und „Sicko“ legt Michael Moore erneut den Finger auf die wunden Punkte der Gesellschaft. Mit einem ironischen Spendenaufruf für die Vorstände diverser US-Banken wendet er sich an die Bürger Amerikas, sich ein Herz zu fassen und diejenigen zu unterstützen, die die aktuelle Finanzkrise verursacht haben. Mit gewohnt kritischem und bissigem Humor werden die Ursachen und Auswirkungen der globalen Finanzkrise schonungslos aufgezeigt. Moore besucht Menschen, die gerade ihr Zuhause verlieren, weil ihnen überteuerte Kredite vermittelt wurden und stellt die Schuldigen, die Banker der Wall Street, persönlich zur Rede.

Regie
Michael Moore
Genre
Dokumentarfilm
Land
USA
Jahr
2009