• 21.08.17 Mo 17:40
  • 22.08.17 Di 05:45 WDH

ATV Die Reportage

Trend: Hausverlosungen

Hausverlosungen boomen in ganz Österreich. Immer mehr Immobilienbesitzer entscheiden sich gegen einen klassischen Verkauf ihres Hauses und bieten statt dessen Lose zum Verkauf an. Von der Traumvilla bis zum Restaurant - mit geringem finanziellen Einsatz und ein wenig Glück wechseln die Objekte ihren Besitzer. Allerdings gibt es immer wieder Probleme bei Verlosungen und die rechtliche Lage ist in Österreich nicht eindeutig geklärt. Eine ATV Reportage über den Trend zum Los.

Genre
Reportage
Land
A
Jahr
2009

Heiße Storys und packende Geschichten aus dem Alltag. Dabei wird großer Wert auf authentische und seriöse Darstellung und penible Recherche gelegt.

  • 22.08.17 Di 17:40
  • 23.08.17 Mi 05:45 WDH

ATV Die Reportage

Freiwillige Feuerwehr

Rund 330.000 Freiwillige opfern österreichweit ihre Freizeit für den Dienst bei der Feuerwehr. ATV – Die Reportage begleitet junge und erfahrene Feuerwehrmänner bei ihren Einsätzen und zeigt die Herausforderungen und Gefahren, denen sich die Männer mit Leib und Seele stellen. Neben den 36.000 Brandeinsätzen jährlich, werden sie zu ebenso vielen Verkehrsunfällen gerufen. Doch trotz körperlicher und seelischer Belastung können sich die meisten ein Leben ohne Freiwillige Feuerwehr nicht vorstellen. Brandalarm beim Feuerwehrfest „Die Feuerwehr ist mein Leben“ ist Horst Gangl, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ernstbrunn überzeugt. Da muss die ganze Familie mitanpacken. So auch beim jährlichen Feuerwehrfest. Schließlich ist die FF Ernstbrunn bekannt für ihre rauschenden Feste. Doch gerade als die Stimmung der 300 Gäste am Kochen ist, unterbricht ein Hausbrand die Feier. Statt ausgelassener Musik, ertönt die Einsatzsirene und es herrscht Hektik im Ausrüstungsraum. Mit Blaulicht fahren die Männer zum Brandort und Bierkrüge und Bratwürste sind schnell vergessen. Autounfall mit Menschenrettung Auch Michael Kröpfl weiß, was es heißt, jederzeit bereit zu sein. Er ist mit seiner Familie extra ins Wohnhaus direkt neben der Freiwilligen Feuerwehr Wels gezogen, denn bei Einsätzen mit Menschenrettung zählt jede Minute. Diesmal wird seine Truppe zu einem verunglückten Autolenker gerufen, der schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt ist. Der zweifache Vater ist seit 15 Jahren bei der Feuerwehr und hat schon viel erlebt. Dennoch gehen ihm solche Alarmierungen nahe. 400 Grad Hitze bei der Ausbildung Mit Extremsituationen ist der junge Feuerwehrmann Christian bisher selten konfrontiert worden. Daher hat er sich für einen Weiterbildungslehrgang angemeldet. Im Ausbildungszentrum in Tulln wird er sich theoretischen und praktischen Prüfungen stellen. Besonders nervös ist der 26-jährige, als er mit seinen Kollegen ins Brandhaus muss. Dort herrschen Temperaturen bis zu 400 Grad und es ist seine Aufgabe einen Brand fachmännisch zu löschen. Doch als ein Kollege ohnmächtig wird, scheint die Situation außer Kontrolle zu geraten. Löschflugzeugeinsatz bei Waldbrand Ernst ist die Situation auch bei einem Waldbrand in der Nähe von Wr. Neustadt. Bei einem Einsatz dieser Größe fordern die lokalen Feuerwehren Löschhubschrauber des Bundesheeres und Innenministeriums zur Unterstützung an. Freddy Grimm, Feuerwehrkommandant der Flugdienstbasisgruppe Wr. Neustadt muss 150 Männer koordinieren und sich schon beim Aufbau der Kommandozentrale über Probleme wie verschwundene Steckdosentrommeln ärgern.

Genre
Reportage
Land
A
Jahr
2009